• Mitarbeiter*in für Projekt- und Fördermittelverwaltung am Standort Berlin

    ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT SUCHT SOCIAL IMPACT EINE/N MITARBEITER*IN FÜR PROJEKT- UND FÖRDERMITTELVERWALTUNG AM STANDORT BERLIN.

     

    Social Impact entwickelt Produkte und Dienstleistungen, die zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit und zum sozialen Ausgleich beitragen. Die gemeinnützige Social Impact GmbH wurde 1994 unter dem Namen iqconsult gegründet und war seither maßgeblich an der Entwicklung, Konzeptionierung und Umsetzung innovativer Qualifizierungs- und Gründungsunterstützungsangebote für sozial benachteiligte Personengruppen beteiligt. Heute gilt die Social Impact gGmbH als eines der profiliertesten und erfahrensten Sozialunternehmen in Deutschland, welches vielfältig in das politische und wirtschaftliche Unterstützungsnetzwerk von Social Entrepreneurs verwoben ist. Seit 2011 arbeiten wir explizit am Aufbau einer Infrastruktur zur Förderung von sozialen Innovationen und Social Entrepreneurship. Wir sind derzeit mit ca. 100 Mitarbeitern an 12 Standorten in Deutschland vertreten.

     

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Mitarbeiter*in/Expert*in im Bereich Verwaltung mit Schwerpunkt Fördermittelmanagement am Standort Berlin (20h/Woche).

     

    Der Bereich Verwaltung im Norden von Berlin kümmert sich mit derzeit 5 Mitarbeiter*innen um die Themen Allgemeine Verwaltung und Liegenschaften, Finanzbuchhaltung, Personalverwaltung und                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Lohnabrechnung sowie Fördermittelmanagement und Controlling. Unterstützt wird die zentrale Verwaltung von kaufmännischen Mitarbeiter*innen an den jeweiligen Standorten. 

    Zu den wesentlichen Themen des Bereichs gehören die Verbuchung der Geschäftsvorfälle für die Social Impact und ihre Tochterunternehmen, die Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen, die Personalverwaltung und monatliche Lohnabrechnung, das Fördermittelmanagement für die Projekte und Standorte in Zusammenarbeit mit den Projekt- und Standortleiter*innen sowie der Geschäftsführung. 

    Du möchtest in einem innovativen Sozialunternehmen mit flachen Hierarchien und mit einem sehr engagierten und motivierten Team arbeiten?  Wenn du darüber hinaus auch noch gerne eigenständig arbeitest und sofort anpackst, bist du genau richtig bei uns!

     

    Deine Aufgaben:

    • Beratung, Unterstützung und administrative Vorbereitung zu finanziellen und vertraglichen Belangen bei den Antragstellungen (Formalien, Vorkalkulation, Projektplan, Plausibilität) und Projektdurchführung. 
    • Einhaltung spezifischer Nachweispflichten u. Anforderungen der Förderpartner*innen.
    • Erstellung von Abrufen, Zwischennachweisen, Mittelverschiebungen, Mittelumwidmungen, Verwendungsnachweisen, Ergebnisverwertungen.
    • Fristenüberwachung (Berichtsstichtage, Mittelabrufe, -eingänge, Verausgabungsfristen).
    • Vorbereitung und Durchführung von Reports an die EU/Internationale Fördergeber.
    • Führen der Projektakten (auf Papier und elektronisch).
    • Mitarbeit bei der Gesamtadministration von Projekten und Unterstützung der Projektleiter*innen bei der Ressourcensteuerung. 
    • Unterstützung im Bereich Fördermittelmanagement und -controlling, insbesondere bei den Abrechnungsprozessen laufender EU-/internationaler Projekte.
    • Aufstellung und Kontrolle der internen Projektbudgets (internes Rechnungswesen). 
    • Andere projektrelevante Tätigkeiten nach Absprache.

     

    Dein Profil:

    • Studium der Betriebswirtschaft bzw. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und nachgewiesene Berufserfahrung/Qualifizierung.
    • Kenntnisse im Bereich Mittelverwaltung.
    • Gute bis sehr gute Excel-Kenntnisse.
    • Analytisches, lösungsorientiertes Denkvermögen.
    • Erfahrung mit ERP-Systemen wären wünschenswert. 

     

    Drin für dich:

    • Vielfältige und spannende Aufgaben in einem dynamischen Sozialunternehmen.
    • Freiraum und Eigenverantwortung.
    • Entwicklungsmöglichkeiten.
    • Flexible Arbeitsplatzgestaltung, Vertrauensarbeitszeit.
    • Betriebliche Altersvorsorge.
    • Krankenzusatzversicherung.
    • 30 Urlaubstage.
    • Du wirst Teil eines inspirierenden Netzwerks von Weltverbesserern.
    • Ein multidisziplinäres Team, flache Hierarchien und natürlich  die tollsten Arbeitskolleg*innen der Welt.

     

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

     

    Bewirb dich per Mail an Katharina Hug unter hug(at)socialimpact.eu und hänge uns gerne ein kurzes Motivationsschreiben, Links oder Vita unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen an.

    Du hast weitere Fragen zur Bewerbung? Melde dich gerne bei Katharina unter hug(at)socialimpact.eu.

     

  • Newsletter

    Tragen Sie sich hier für regelmäßige Updates ein


    Symbol Pokal Ausgezeichnet

    Wir sind ausgezeichnet

    iq consult wurde zahlreich ausgezeichnet . . .