• Managing intellectual property (IP) for Start-Ups with migrant and refugee backgrounds

    Geistiges Eigentum, Patente & Co. Wie Geflüchtete und Migranten dabei unterstützt werden können, ihre Talente und Potentiale zu entfalten, ohne dabei den Schutz ihres geistigen Eigentums zu vernachlässigen.

    Speziell für Personen aus der Start-Up-Szene mit Migrations- und Flucht-Hintergrund: Im Rahmen des VIP4SME (Value Intellectual Property for Small and Medium Enterprises) Projekts findet in München ein Informationstag statt. Veranstalter sind das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München, das DPMA und Social Impact Lab.

    Das DPMA strebt mit einem Workshop auf dieser Veranstaltung an, Geflüchtete und Migranten dabei zu unterstützen, ihre Talente und Potentiale zu entfalten, ohne dabei den Schutz ihres geistigen Eigentums zu vernachlässigen.

    Mehr Infos dazu: www.dpma.de/dpma/veranstaltungen/index.html

    Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

    Zur Anmeldung hier klicken.

  • Newsletter

    Tragen Sie sich hier für regelmäßige Updates ein


    Symbol Pokal Ausgezeichnet

    Wir sind ausgezeichnet

    iq consult wurde zahlreich ausgezeichnet . . .