Methoden des SROI

  • Das Verfahren des SROI wurde in den 90ern von einer amerikanischen Stiftung entwickelt und wird heute in mehreren europäischen Ländern angewendet.

    Zu den ersten Pilotprojekten in Deutschland zählen die Studien von iq consult über die Projekte enterprise (2007) und enterability (2008). Die iq consult gGmbH ist Mitglied im europäischen Entwicklungsverbund SROI und THE SROI NETWORK. Untersucht werden meist Maßnahmen innerhalb Zeiträume von 5 bis 10 Jahren. Die Methoden des social return on investment sind dabei durchaus global zu beschreiben.

    Globale Methoden

    • Mengen-Berechnung der notwendigen Investitionen (welcher Input) für entsprechende Maßnahmen, sowie eine Untersuchung der Kapitalstruktur der ausführenden Non-Profit-Organisation
    • Identifizierung von Vorteilen (Kosteneinsparungen, rückläufigen Ausgaben, aber auch Qualitätsverbesserungen)
    • Bewertung der Geldwerte Quantifizierung der Einsparungen und verwandten Vorteile in EUR (sofern Monetarisierung nicht möglich ist, auch gelten auch andere Messindikatoren)
    • Mittels Netto-Barwerten oder der Discounted-Cash-Flow-Methode Diskontierung der Einsparungen  an den Anfang der Investitionsperiode
    • bei öffentlich oder privat finanzierten Projekte werden zudem die Rückflüsse an die öffentliche Hand oder an die privaten Investoren, berechnet.
  • Mehr

    ...zu Social Return on Investment

    A Time For Social Value

    Internationale SROI Conference
    Januar 2012, Potsdam, Germany